Das Procedere

Die jährliche Verleihung des Konsumentenpreises »KüchenInnovation des Jahres®« hat zum Ziel, besonders verbrauchergerechte Produkte hervorzuheben und so konkrete Hilfestellung für Kaufentscheidungen zu geben. Es gibt nur einen Weg, ein Produkt in seiner Gesamtheit objektiv zu beurteilen: Die Bewertung sowohl durch Experten als auch durch den Verbraucher selbst.

 

1. Stufe: Die Nominierung

Eine Expertenjury wählt im ersten Schritt die herausragenden Produkte je Kategorie mithilfe eines standardisierten Prüfverfahrens aus. Die so nominierten Produkte sind für das ausschlaggebende Verbrauchervotum zugelassen.

 

 

2. Stufe: Das Verbrauchervotum

Wie sehr ein Produkt den Konsumentenwünschen entspricht, kann der Verbraucher selbst am besten beurteilen. Deshalb entscheidet im zweiten Schritt seine Meinung über die begehrte Auszeichnung. Mittels repräsentativer Befragung durch das anerkannte Marktforschungsinstitut K&A BrandResearch bestimmt der Konsument die beliebtesten Produkte.

 

Auszeichnung und Marktforschungsergebnisse:

Den durch Jury und Verbraucher ausgewählten Preisträgern wird die Auszeichnung »KüchenInnovation des Jahres® 2017« verliehen. Ein echter Mehrwert: Die detaillierten Marktforschungsergebnisse werden allen Nominierten und Gewinnern für eigene Analysen kostenfrei zur Verfügung gestellt.

 

 

Language:

 

Impressionen von der Ambiente